Gefahrgut

alfa_rt

 

Gefährliche Güter sind Stoffe und Gegenstände, von denen auf Grund ihrer Natur, ihrer Eigenschaften oder ihres Zustandes im Zusammenhang mit der Beförderung Gefahren für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung, insbesondere für die Allgemeinheit, für wichtige Gemeingüter, für Leben und Gesundheit von Menschen sowie für Tiere und Sachen ausgehen können.“

[Definition von Gefahrgut im Sinne des Gefahrgutbeförderungsgesetzes [GGBefG] der Bundesrepublik Deutschland]

. . .

Gefährliche Güter:

sind die Stoffe und Gegenstände, deren Beförderung nach Teil 2 Kapitel 3.2 Tabelle A und Kapitel 3.3 ADR/RID/ADN verboten oder nach den vorgesehen Bedingungen des ADR/RID/ADN gestattet ist, sowie zusätzlich für innerstaatliche Beförderungen die in der Anlage 2 Gliederungsnummer 1.1 und 1.2 genannten Güter.

[Definition von Gefährlichen Gütern im Sinne der GGVSEB
[Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt
der Bundesrepublik Deutschland]]

. . .

Gefährliche Güter:

Stoffe und Gegenstände, deren Beförderung gemäß ADR verboten oder nur unter in diesem Übereinkommen vorgesehen Bedingungen gestattet ist.

[Definition von Gefährlichen Gütern im Sinne des ADR
[Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße]]

. . .